Archiv der Kategorie: Block Chain

Unterschied ICO und IEO?

Worin besteht der Unterschied zwischen ICO und IEO?

IEO wird auf dem Launchpad von Exchange platziert. Die Börse bewertet und validiert Projekte vor der Kotierung. Unser Launchpad-Team ist ständig in Kontakt mit IEO-Projekten, wir führen Videoanrufe, um sicherzustellen, dass ein echtes Team an dem Projekt arbeitet, und wir überprüfen die Projekte durch unsere Anti-Discam-Verifizierung.

Score – wie funktioniert es?

Sie können die Spalte „Score“ in der IEO-Liste auf dem Launchpad sehen. Der Score ist eine Summe aus der Anzahl der verifizierten Basisaussagen der IEO-Projekte. Diese Überprüfung umfasst Aufforderungen, Internetrecherchen und andere Überprüfungen, um eine angemessene Entscheidung zu treffen, um zu bestätigen, ob die angegebene Aussage korrekt ist. Die Überprüfung und das Ergebnis können jedoch nicht als Anlageberatung oder als vollständige und korrekte Sorgfaltspflicht der Erklärung oder des Projekts angesehen werden.

Was passiert mit meinen Mitteln, wenn das Projekt sein Fundraiseziel nicht erreicht?

Alle Gelder, die von den Nutzern des LATOKEN Launchpad investiert werden, werden in einer speziellen Wallet aufbewahrt. Im Falle eines Scheiterns eines IEOs sind alle Gelder sofort an die Wallet der Nutzer zurückzuzahlen. Im Falle des Erfolgs der IEO-Kampagne erhalten die Nutzer die Token des Projekts in ihre Wallets.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator

Im Original nachzulesen im „Latoken IEO Guide“….!

TRADE bei Latoken

So hat sich TRADE im Rahmen der IEO bei Latoken vorgestellt:

TRADE (SMART TRADE COIN) – Die Kryptowährung, die jeder im SMART TRADE Ökosystem haben muss.

Dieser ERC20 Utility Token ist mit der SMART TRADE SOLUTION SOFTWARE verbunden, die eine voll funktionsfähige Trading-Software bietet, die jeder auf dem Kryptomarkt haben möchte. Und das Fantastischste:

Wir können unsere ausgefeilte Software sogar in jede Exchange-Plattform integrieren.

Und viel besser:

Dank Arbitrage Trading können Sie die Währungen
zwischen den verschiedenen Plattformen wechseln – sogar automatisch für immer!

Kein Zeit- und Geldverlust mehr!

Die Verwendung dieser Software ermöglicht es Ihnen, sie einfach mit verschiedenen Börsen über Ihre API-Schlüssel zu verbinden und Ihnen alle Ihre Assets an einem Standort anzuzeigen. So können Sie auf EINER direkten ALL-IN-One-Übersicht sehen, was mit ihnen los ist. Die Software hilft Ihnen, den Überblick an den verschiedenen Börsen zu behalten.

Kein Stress mehr, sich mit all deinen Austauschpartnern getrennt zu verbinden.

Und viele andere Optionen wie: Balancer, Liquiditätsprüfer, Orderbücher von all Ihren Börsen in Millisekunden!

Nach den besten Tradern auf dem Markt, FIAT-Gateway und vielen weiteren Handelsoptionen.

Bitte beachten Sie, dass LATOKEN von diesem Projekt eine Gebühr erhebt.

Übersetzt mit www.deepl.com/Translator

02.10.2019 – Crash von Bitcoin & Co

Kleines Update zum Geschehen am Krypto-Markt der letzten Tage:

Crash von Bitcoin & Co

Am Dienstag, 01.10.2019 kam es zum Ausbruch aus der seit Ende Juni gebildeten Dreiecksformation.

Leider kam die negative Variante zum Tragen, denn der Bitcoin-Preis fiel durch die untere Widerstandslinie bei 9.400 US-Dollar.
Danach kam es zu dem von uns erwarteten Szenario und der Preis fiel bis auf die 200-Tagelinie bei 8.400 Dollar.

Die Gründe für den Crash?

Wahrscheinlich überzogene Erwartungen an den Start der neuen Handelsplattform Bakkt für Bitcoin-Futures.

Viele Marktteilnehmer waren von dem sehr bescheidenen Volumen zum Handelsbeginn am Montag enttäuscht.
Andererseits war eigentlich klar, dass der Erfolg dieser Plattform, die auf institutionelle Anleger abzielt, erst in einigen Monaten absehbar wird.
71 Bitcoin wurden am ersten Tag an der Bakkt gehandelt.

Zum Vergleich:
Bei Einführung der Bitcoin-Futures an der CME im Dezember 2017 wurden am ersten Tag 5.298 Bitcoin gehandelt.
Dabei muss man natürlich berücksichtigen, dass der Start damals in eine absolute Hypephase fiel.
Jedenfalls dürfte hier ein Phänomen eingetreten sein, dass man auch von anderen Märkten kennt: Buy the rumors, sell the facts.

Im Zusammenspiel mit der prägnanten charttechnischen Konstellation wurde kurzfristig eine Verkaufswelle ausgelöst mit dem höchsten Umsatzvolumen seit Mitte Juli.
(Quelle: coin-stars.de)

07-09-2019 – WIRD SICH 2017 WIEDERHOLEN?

Aktuelle News vom Krypto-Markt…..!

WIRD SICH 2017 WIEDERHOLEN?

Die Intercontinental Exchange Inc., die Muttergesellschaft der Börse in New York (NYSE), hat eine Genehmigung erhalten, die Bakkt den Weg frei macht, damit Anleger Derivate kaufen können, die erstmals mit Bitcoin ausbezahlt werden. Die Abteilung für Finanzdienstleistungen des Bundesstaates New York erteilte Bakkt Trust Co. eine Genehmigung zur Verwahrung der Bitcoin für die Kunden.

Die Termingeschäfte hatten unter dem Selbstzertifizierungsprozess der U.S. Commodity Futures Trading Commission bereits grünes Licht erhalten. Die ersten Verträge werden ab dem 23. September angeboten.
Dieser Schritt könnte den Bitcoin-Kurs positiv beeinflussen, da alle Verträge an echte Bitcoin gebunden sind.
Wie viel Geld institutioneller Anleger wird durch Bakkt den Krypto-Markt erreichen? Wir können aufgrund eines Tweets von Brian Armstrong, dem Geschäftsführer von Coinbase, eine vorsichtige Schätzung wagen. Dieser schrieb, dass institutionelle Anleger bereits zwischen 200 und 400 Millionen Dollar pro Woche einbringen.
Auch wenn sich dies erstmal nach viel Geld anhört, ist das nichts im Vergleich zu den Summen, mit denen institutionelle Anleger bei der Wall Street handeln.

Dabei handelt es sich um Billionen von Dollar.
Der Bullenmarkt von 2017 war eine gute Zeit. Es gab Tage an denen der Bitcoin-Preis in nur wenigen Stunden um Hunderte (manchmal sogar Tausende) Euro stieg.
Dennoch gibt es nun einige Unterschiede:

ICOs: Der ICO-Markt ist heute beinah nicht mehr existent
Während es nun IEOs (Initial Exchange Offerings: ein ähnliches Finanzierungsmodell wie Initial Coin Offerings nur, dass neue Coins mithilfe von Börsen angeboten werden) gibt, ist die Anzahl und die Tragweite nicht mit der von 2017 zu vergleichen.

Tether
Vor zwei Jahren, bevor Bitcoin die 12.000-Dollar-Marke durchbrach, fehlte es dem Krypto-Markt an Liquidität. Die an den US-Dollar gebunden Stablecoin löste dieses Problem zuerst bei der Börse Bitfinex. So wurde der Weg für ein neues Rekordhoch frei gemacht. Momentan steht Tether in der Kritik, da das Unternehmen hinter der Coin angeblich 850 Millionen US-Dollar zur Verfügung hat, um die Währung zu decken.

Liquidität und Kauf-/Verkaufsaufträge waren stärker zentralisiert
Wenn Sie sich die Grafiken ansehen, gab es keinen Widerstand über 12.000 USD. Im Moment gibt es mehr Börsen und Möglichkeiten als je zuvor. Verkaufsaufträge sind über viele verschiedene Anbieter möglich.

Am 23. September wird Bakkt an den Start gehen.

Krypto-Freunde sehen diesem Tag mit Spannung entgegen.

Wird der Bitcoin-Preis im Vorfeld steigen? Wird der Start von Bakkt für ein neues Rekordhoch sorgen?
Wir müssen abwarten, bis wir die Antworten auf diese Fragen erhalten.

Eines ist jedoch sicher: spannende Zeiten stehen uns bevor.

03.09.2019 – Atronocom NEWS

Heute wurden Android und iOS für die Testanwendung freigegeben!

Dies ist ein großer Schritt in Richtung der endgültigen Veröffentlichung. In ein paar Tagen startet die erste Testrunde mit der  Community !!

Das Team sagt danke für die großartige Unterstützung im Namen der fast 200 Menschen, die weltweit für dieses großartige Projekt arbeiten!

(Bitte beachten Sie, dass Sie die Atronocom-App nicht im iOS App Store und im Google Play Store finden, da sich diese derzeit noch im Entwicklungsmodus befindet und für die Öffentlichkeit nicht sichtbar ist. In den kommenden Tagen erhalten die ersten Community-Mitglieder einen Download-Link.)

01.09.2019 – Atrononcom NEWS

ATRONOCOM, eine sichere Plattform mit Kommunikations- und Zahlungsfunktionen!

Die leistungsfähigsten Technologien der Blockchain und Kryptowelt in einer einzigen App!

Was ist Atronocom?
Merkmale von Atronocom DAPP
Atronocom, die Zukunft des Mobile Banking
Investitionsmöglichkeit

Warren Buffett sagte :

„Chancen kommen selten vor. Wenn es Gold regnet, hol den Eimer raus, nicht den Fingerhut.“

Ich hoffe, dass Sie diese Gelegenheit nicht verpassen werden und mit mir wegen Atronocom in Kontakt zu treten um alle notwendigen Informationen zu erhalten.

Mobil: +4915253618462

meerle@online.de

 

05.08.2019 – Krypto-Markt zeigt sich sehr positiv

Stand: 05.08.2019 um 09.00 Uhr

Krypto-Markt zeigt sich sehr positiv . . .

. . . die bekanntesten Kryptowährungen konnten in den letzen 7 Tagen zulegen.

Am stärksten nahm Bitcoin mit ca. 27% zu. Der Kurs notiert nun bei 10.846,22 Euro.

Ein ähnliches Bild zeigt sich bei Ethereum. Hier ging es auf einen Kurs von 208,32 Euro.

Litecoin konnte um ca. 10% zulegen und zeigt heute einen Kurs von 88,18 Euro.

In der letzten Woche ging es für Ripple (XRP) ebenfalls nach oben. Nach einer Zunahme von ca. 3% steht der Kurs nun bei ca. 0,29 Euro.

Gespannt darf man sein, wann die extreme Schwäche der Altcoins beendet wird.

Zwar konnten sie im Zuge des Bitcoinanstiegs auch zulegen.

Nach ein paar Tagen relativer Stärke verloren sie aber seit der Vorwoche gegenüber dem Bitcoin :
12 % (Ethereum),
22 % (Ripple) und
25 % (Litecoin)

24.07.2019 – Kommt die Rückkehr der Altcoins?

Die sogenannten Altcoins haben sich zuletzt stabilisiert und konnten im Wochenvergleich gegenüber dem Bitcoin sogar wieder zulegen.

Ein Blick auf die Tabelle von coinmarketcap unten zeigt, dass die meisten Altcoins der Top20 -nach der sehr schlechten Entwicklung seit Mitte Mai- im Wochenvergleich erstmals wieder deutlich besser als der Bitcoin performten.

Die Frage ist, ob diese Entwicklung nachhaltig bleibt.

Die lange vernachlässigten Ripple (XRP) zeigen wieder Stärke und auch Litecoin (LTC) könnte in diesem Monat vor dem Halving im August überproportional zulegen.

Ethereum (ETH) hingegen war einer der wenigen Coins, die in den letzten sieben Tagen gegenüber dem Bitcoin schwächer waren.

Im weiteren Verlauf des Jahres könnte sich das ändern, spätestens wenn das Update 2.0 am 3. Januar 2020 kommt..!

Anmerkung für Masternode-Pool-Inhaber:
Diese Entwicklung wäre ausgesprochen gut, weil die Gewinne aus den Nodes (welche ja alle Altcoins sind) kontinuierlich steigen würden!

Quelle: Rückkehr der Altcoins – boerse-online.de/nachrichten/devisen/haengen-ripple-litecoin-und-co-den-bitcoin-ab-1028371629

Quelle: eth 2.0 – nau.ch/news/wirtschaft/kryptowahrung-ethereum-20-soll-anfang-2020-kommen-65543054

(Wer die Artikel dazu lesen möchte, Links bitte kopieren und in die Browserzeile einfügen, vielen Dank)

22.07.2019 – Atronocom aktuell

Sehen Sie hier den ersten Eindruck vom Atronocom DAPP.

Was Sie sehen können, ist die „Live“-Implementierung, das Testen des Frontends und die Anpassung der Kalibrierung der Anwendung.

Viele Nachrichten erreichten uns, um unsere App zu zeigen, also gehen wir jetzt los und teilen den ersten Eindruck mit Ihnen, bleiben Sie dran, weitere werden in den nächsten Wochen folgen!

18.07.2019 – Atronocom aktuell

Im heutigen Kryptomarkt konkurrieren Blockchain-Netzwerke miteinander, um die schnellsten Transaktionsgeschwindigkeiten zu erzielen.

Die Transaktionsgeschwindigkeiten können beurteilt werden, indem man die Zeit bestimmt, die benötigt wird, um von einer Wallet zur anderen zu gelangen, oder indem man herausfindet, wie viele Transaktionen pro Sekunde (tps) das Netzwerk produzieren kann.

Eines der erklärten Ziele der Kryptobewegung war es, die Wartezeit für Transaktionen zu verkürzen. Leider wurde dieses Problem durch die großen Kryptowährungen nicht zufriedenstellend gelöst.

Aktuelle Krypto-Transaktionsgeschwindigkeiten:
Bitcoin: 66 min
Bitcoin Cash: 58 Minuten
Litecoin: 17 Minuten
Dash 15 min
Ethereum: 2 Minuten
XRP: 4 Sekunden

ATRONOCOM hat das Ziel, auch die schnellste Transaktionsgeschwindigkeit zu erreichen. Im Moment beträgt die Transaktionsgeschwindigkeit 0,027 Sekunden.

Mit der ADRACHA Blockchain wurde ein neuer Weg eingeschlagen, der durch die individuelle private Blockchain im Hauptbuch ein Volumen von mehreren Millionen Transaktionen gleichzeitig bewältigt und dieses Ledger stufenlos skalierbar macht.

(Übersetzt mit DeepL/Translator)

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Der Versand von Vermögenswerten nach Übersee war ein großes Problem, bevor die Kryptowährung auftrat.

Jetzt können Sie alle internationalen Lieferanten, ausgelagerte Arbeitgeber bezahlen und Geld zwischen den Konten Ihres Unternehmens auf der ganzen Welt verschieben.

ATRONOCOM DApp unterstützt alle internationalen Zahlungsbedürfnisse. Lassen Sie uns die Merkmale unseres Geldwechsels klären.

-Erstens können Sie das Fiat auf Krypto umstellen und alle Währungen zu Interbankenkursen über unsere Plattform umtauschen.
-Geld empfangen und senden per SWIFT/SEPA
-Unsere Grenzen sind: 100.000 EUR pro Monat und 1.000.000.000 EUR pro Jahr
-Auch wir versprechen Ihnen eine einfache Aktivierung und Anonymität (Ihr Name wird nicht angezeigt).
Scrow-Service ohne Drittanbieter
-Multi-Währungskarte – Sie können 5 beliebige Währungen wählen.

Wir werden nicht aufhören!

Jetzt erstellen wir weitere Funktionen, die Ihnen helfen können, alle Ihre Zahlungen und Finanzoperationen einfacher, sicherer und komfortabler zu gestalten!

In Kürze werden wir zwei weitere Funktionen hinzufügen: Daytrading und Margintrading.

Bleiben Sie dran!