05.07.2018 – ERC20 Unterstützung schon bald auf Bitpanda

Die Unterstützung für den ERC20 Token Standard, der von Token auf Basis der Ethereum Blockchain verwendet wird, kommt im Juli.

Bitpanda freut sich sehr ankündigen zu können, dass ihre Entwickler den Grundstein gelegt haben, mit dessen Hilfe sie schon bald viele weitere Kryptowährungen auf Bitpanda anbieten werden.

Für dich bedeutet das mehr Flexibilität denn je.

> > Bitpanda jetzt buchen

Was ERC20 Unterstützung für Bitpanda Nutzer bedeutet:

ERC20 Unterstützung auf Bitpanda bedeutet, dass schnell neue Token, die auf der Ethereum Blockchain laufen, integriert werden  können. Die Palette an Token, die diesen Standard unterstützen, ist sehr breit und beinhaltet einige der weltweit spannendsten Projekte.

Für Bitpanda wiederum bedeutet dies einen wichtigen Schritt nach vorne, denn Ziel von Bitpanda ist es die Industrie als ganzes zu stärken, indem sie so viele verschiedene Kryptowährungen wie möglich zum Direktkauf und -verkauf anbieten wollen.

Sobald die ERC20 Unterstützung implementiert wurde, wird Bitpanda mit dem Hinzufügen von Ethereum basierten Token beginnen.

Zu den ersten ERC20 Token, die verfügbar sein werden, gehören

0x (ZRX), Augur (REP) und OmiseGo (OMG).

Was ist ERC20?

ERC20 ist ein Standard, welchen die auf der Ethereum-Plattform laufenden Token einhalten müssen. Im Grunde handelt es sich um einen Smart Contract, der einer Reihe von vordefinierten Regeln folgen muss, um problemlos auf der Ethereum Blockchain laufen zu können.

Die meisten Token, die im Zuge von ICOs ausgegeben wurden und werden, sind ERC20 basiert. Dazu gehören einige der beliebtesten Token, die auf coinmarketcap.com gelistet werden (du kannst sie hier einsehen).

Quelle: Bitpanda.com